Sport

Zu diesem Bereich gehören die Angebote in Fussball, Basketball, das Fitnessangebot, welches an 7 Tagen genutzt wird, die diversen Streetdanceangebote für Mädchen und gemischte Gruppen und aussergewöhnliche Aktivitäten wie Floßbau und Floßfahrten im Zusammenhang mit dem Spreebeben-Projekt.
Ca. 6-8 Jugendliche sind auch in verschiedenen Boxvereinen organisiert, zu deren Veranstaltungen öfter auch eine größere Gruppen aus dem JAM als Begleitung oder Unterstützung geht.

Im Bereich Kickboxen sind einige Besucher ebenfalls organisiert. Ein im Dezember 2003 aus dem Vorstand ausgeschiedener junger Mann war norddeutscher Meister in dieser Sportart. Das JAM ist bei Jugendlichen zwischen 15 und 25 Jahren gut bekannt und es werden sowohl kreative Angebote, Beratungsangebote als auch Vermittlungen bei Konflikten von den Jugendlichen am Mehringplatz wahrgenommen. Als ein herausragendes Beispiel sei die seit über sechs Jahren laufenden Basketballangebote erwähnt, die unter Eigenregie der jungen Leute wöchentlich zwischen 10 und 20 Jugendlichen aus der Südl. Friedrichstadt anziehen, bisher konfliktfrei durchgeführt wurden und organisatorisch durch die Wille, die Zelter-Schule, insbesondere den Hausmeister und die gute Arbeit der Betreuer Mike Sikuade, Ahmad Manana u.a. ermöglicht. Diese Arbeit wirkt mittlerweile bis in einen Kreuzberger Sportverein in ehemals "SO 36" hinein, der die Kooperation der JAM-Jugendlichen ausdrücklich erbeten hat. Seit einem Jahr gibt es mit diesem Verein auch eine regelmäßige Kooperation.

Ein weiteres Angebot ist die Fussball-Aktivität auf dem "Roten Platz" an der Lindenstr. (der Galilei-Grundschule, die von vielen Menschen (jung und alt) unterschiedlichster Nationalität und Kultur seit Jahren wahrgenommen wird und regelmäßig am Wochenende stattfindet. Die in 2003 angestrebte Neugründung einer regelmäßig in der Freizeitliga mitspielenden Fussballmannschaft konnte zwar leider wegen der weiteren Verpflichtungen einiger Mitspieler nicht realisiert werden, wird aber im Jahre 2004 durch die intensive Betreuung auch durch Landesligaspieler erneut in Angriff genommen.

Wo? Auf dem "Roten" Sportplatz/Lindenstr. oder in der Turnhalle und dem Sportplatz C.F. Zelter-Schule Gemeinschaftsräumen und an anderen Orten.

Fitnessangebote im Fitnessraum Lindenstr. 116

JAM Fussballgruppe
JAM Fussballgruppe
JAM Box-Kurs
JAM Box-Kurs

Kontakt:

Frau Mizza Caric
Herr Günther Orlopp


Mobil: 0172 49 444 88

 

Adresse:
Lindenstr. 116/114

(Zugang über Brandesstr.)
10969 Berlin

Friedrichshain-Kreuzberg